Subscribe to me on YouTube
Übersicht

Die Komponistin des Sonnenkönigs

Sonntag, 5. Mai 2013, 17:00 Uhr

Mitwirkende

Ensemble Vintage Köln
Ariadne Daskalakis, Violine
Ursula Schmidt-Laukamp, Flöten
Rainer Zipperling, Violoncello und Viola da Gamba
Gerald Hambitzer, Cembalo

Veranstaltungsort

ZAMUS - Zentrum für Alte Musik

Heliosstraße 15

50825 Köln-Ehrenfeld

Eintrittspreise

Ehrenfelder Salon: 10,- für Erwachsene / 5,- ermäßigt
(Schüler, Studenten, Köln-Pass Inhaber)

Eintrittskarten an der Abendkasse oder am Kartentelefon: 0221/ 98747379


Das Zeitalter des Barock scheint ganz von Männern dominiert. Absolute Monarchen regieren in einer Welt voller Pracht und Gewalt, Frauen kommen nur als schönes Dekor vor – so glauben wir zumindest, aber so war es nicht nur. Elisabeth-Claude Jacquet de la Guerre, Cembalistin und Komponistin, gehörte zum erlesenen Kreis der Kammermusik am Hofe Ludwig XIV. in Versailles. Die Nonne Isabella Leonarda schaffte es, aus einem Kloster heraus die ersten Instrumentalkompositionen einer Frau in den Druck zu geben. Und Anna Amalie, Prinzessin von Preußen, komponierte ebenso leidenschaftlich wie hochrangig selbst. Das Kölner Ensemble Vintage erzählt musikalisch von diesen starken Frauen.