Lade Veranstaltungen

Krunk

Lilit Tonoyan | Ensemble Lignum vitae

Samstag, 9. November 2024

19:30

Ort: Kartäuserkirche
Dauer: 60
Pause: Nein
Eintritt: 10€ – 15€

„Krunk“ – der Kranich – ist eines der berühmtesten Volkslieder in Armenien und erzählt vom Heimweh, dem Fernsein der Heimat. Nach der Beschäftigung mit armenischer Sakralmusik widmen sich Lilit Tonoyan und Davit Melkonyan aktuell ganz der säkularen armenischen Musik (Secular Music). Sie vereint Volkslieder und -tänze sowie die poetischen Lieder der Gusan. Das Repertoire deckt den gesamten Raum des historischen Armeniens ab. Obwohl nicht nur unter der armenischen Diaspora bekannt, wurde diese Musik bislang kaum auf europäischen klassischen Instrumenten eingespielt. In Kombination mit der nicht gleichstufigen Stimmung der Duduk entsteht ein ungewöhnliches Klangerlebnis zwischen verschiedenen musikalischen Traditionen.


Foto: ©Michael Wittasseck
Mehr lesen

Programm

18:30–19:00 Uhr Meditative Einstimmung mit Jennifer Arri
19:30–20:30 Uhr Konzert

Armenische Volksmelodien aus den Sammlungen von Komitas und dem Repertoire von Hayrik Muradyan, Troubadourlieder von Sayat-Nova sowie traditionelle Tanzmelodien:
Krunk (Der Kranich)
Tsirani tsar (Aprikosenbaum)
Yerangi, Loutki u.a.
Mehr lesen

Besetzung

Ensemble Lignum vitae
Lilit Tonoyan – Violine
Davit Melkonyan – Violoncello
André Meisner – Duduk
Giuseppe Mautone Bodrán – Perkussion
Mehr lesen

Details

Datum:
Samstag, 9. November 2024
Zeit:
19:30 - 20:30
Eintritt:
10€ – 15€
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kartäuserkirche
Kartäusergasse 7
Köln, 50678 Deutschland
Google Karte anzeigen

Samstag, 9. November 2024

19:30 - 20:30

Ort: Kartäuserkirche
Dauer: 60
ohne Pause
Eintritt: 10€ – 15€
Kombiticket: 40/60 €
Kombiticket mit: :unlimited-Pass