zur Übersicht
Termine

What a Peaceful day

Sonntag, 11. März 2018, 20:00 Uhr

Programm

WHAT A PEACEFUL DAY
GRÜSSE AUS ARKADIEN
Musik von Georg Friedrich Händel, Antonio Vivaldi, Georg Philipp Telemann u.a

Mitwirkende

Dorothee Oberlinger, Blockflöten
Dmitri Sinkovsky, Altus & Violine
Ensemble 1700 | Leitung: Dorothee Oberlinger

Veranstaltungsort

BALLONI-Hallen, Ehrenfeldgürtel 88

Eintrittspreise

24/16 €

Karten bei Köln Ticket 0221 2801 / www.koelnticket.de
und allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen
sowie über die ZAMUS-Tickethotline: 0221 98747379 und tickets@zamus.de

Ticket kaufen

So sah er für die Menschen im Barock aus, der ideale, friedliche Ort: eine wunderbar weit geschwungene Hügellandschaft in der angenehmen Sonne des Südens, in der Schäferinnen und Hirten ihre Herden weiden und sich ganz der Liebe hingeben können. Vögel zwitschern um die Wette, und Zank und Streit schweigen ebenso wie Hunger und Not. Zahllose Dichter, Maler und Komponisten entwarfen Bilder von diesem Arkadien, das als Sehnsuchtsort das völlige Gegenteil von der damaligen Lebensrealität war.

Dorothee Oberlinger, die „Königin der Blockflöte" macht neuerdings auch als Dirigentin Karriere. Auf jeden Fall ist sie genau die Richtige, um dem fröhlichen Treiben der geflügelten Boten Arkadiens musikalischen Ausdruck zu verleihen. Kongenialer Partner dabei ist Multitalent Dmitri Sinkovsky, der als umjubelter Countertenor wie Ausnahmegeiger zur Zeit auf den Podien der Welt reüssiert. 

Fotos: Johannes Ritter, Henning Ross

Kalender 2018