zur Übersicht
Termine

MUSIC. MY LOVE - MARATHON

Samstag, 13. April 2019, 00:00 Uhr

Programm

Eine musikalische Wanderung im Schatten des Doms mit 25 Einzelkonzerten von mittags bis in die Nacht.

Mitwirkende

Start: Bach trifft Rossini – und wie!
Ziel: orchestra Kairos – Premiere!
After-Show-Party

Veranstaltungsort

ANTONITENKIRCHE, MUSEUM FÜR ANGEWANDTE KUNST, MINORITENKIRCHE, DOMFORUM

Eintrittspreise

22 Euro / 18 Euro

Ticket kaufen

Während des MUSIC. MY LOVE – MARATHONS haben Sie die Möglichkeit, 25 Konzerte an vier verschiedenen Orten im Schatten des Doms, ganz nach Ihren musikalischen Vorlieben, mit nur einer Eintrittskarte, zu besuchen.

Ein wahres Fest für die Ohren der Alte-Musik-Genießer, aber auch ein interessantes Erlebnis für neugierige Menschen, die die alte Musik nur einen Tag lang mal ausprobieren und entdecken möchten. Von Bach und Rossini über Corelli, Strauss und Debussy bis Händel und Mozart ist alles dabei und jeder kann sich seinen individuellen Musik-Tag selbst gestalten. Abends treffen sich alle, die Lust haben, mit den Künstlern im Lederer, um zu feiern und den Tag ausklingen zu lassen. Start- und Endpunkt des ganztägigen Musikmarathons ist die Minoritenkirche.

Man kann ein Ticket für den gesamten Tag, also für alle Konzerte, erwerben. Dieses kostet 22 Euro für Erwachsene und 18 Euro für Kinder.

Details zu den Veranstaltungen:

MINORITENKIRCHE:
12:30 Uhr: START: Bach trifft Rossini – und wie!
Kölner Kammerchor, Peter Neumann

14:00 Uhr: Cello-Gipfel
Werke von Offenbach, Battanchon
Christophe Coin, Davit Melkonyan, Andreas Müller, Eglantine Latil

16:00 Uhr: Rencontres dansantes
Werke von Debussy, Couperin, Poulenc
Natalia Lentas, Tobias Koch

17:00 Uhr: Bach – Suiten III und V
Violoncello Solo
Christophe Coin

18:00 Uhr: Entdeckungen
Werke von Händel, Schaffrath, Benda
NeoBarock

19:00 Uhr: Grand Tour
Werke von Barrière, Geminiani, Quantz
Cicerone Ensemble

20:00 Uhr: „So ist die Lieb‘!“
Werke von Wolf, Debussy, Strauss
Hannah Morrison, Tobias Krampen

21:00 Uhr: ZIEL: Orchēstra Kairos – Premiere!
Werke von Händel, Leclair, Vivaldi, Bach
u.a. Christophe Coin, Evgeny Sviridov, Davit Melkonyan


DOMFORUM:
18:00 Uhr: Lass uns Träume spinnen
Werke von Bach und Rameau
Elignia Quartett

19:00 Uhr: Zen meets Baroque
Shakuhachi und Traversflöte
Martina Binnig

20:00 Uhr: Meienzit
Musik & Poesie aus Mittelalter & Renaissance
Mark Weigel, Dietmar Berger


ANTONITERKIRCHE:
15:00 Uhr: Musik der Empfindsamkeit
Werke von Hertel, Mozart, Pescetti
Concert Royal Köln

16:00 Uhr: Simply Bach!
für Blockflöte und Cembalo
Dominik Schneider, Marta Dotkus

17:00 Uhr: Virtuose Violinmusik
Werke von Frescobaldi, von Biber, Schmelzer
Anette Sichelschmidt, Christoph Anselm Noll

18:00 Uhr: Arianna – ein Mythos
Werke von Monteverdi, Haydn, Froberger
Anna Herbst, Le Parnasse Musicale

19:00 Uhr: Bläsergipfel
Werke von Zelenka und Händel
Clara Blessing, Simon Böckenhoff, Rebecca Mertens, Christoph Anselm Noll

20:00 Uhr: Mit Händel auf Reisen
Werke von Händel, Scarlatti, Corelli
Arcangelo Trio


MUSEUM FÜR ANGEWANDTE KUNST:
14:00 Uhr: Schubert & Beethoven
Sonaten
Anton Steck, Christina Kobb

15:00 Uhr: Bach I
Suite & Sonate
Annie Laflamme, Wiebke Weidanz

16:00 Uhr: Bach II
Partita & Sonate
Emilio Percan, Luca Quintavalle

17:00 Uhr: Bach III
Musikalisches Opfer
Annie Laflamme, Ariadne Daskalakis, Markus Möllenbeck, Michael Borgstede

18:00 Uhr: Bach IV
Konzert, Fantasie, Ouvertüre
Michael Borgstede

19:00 Uhr: Only Mozart
Sonaten
Anton Steck, Tobias Koch

AUSKLANG: ab 22:00 Uhr in der Gaststätte Lederer

Programm: Download

Kalender 2019