Übersicht
Musiker

Herbst, Anna (Sopran)

Natur und Klang– die Sopranistin Anna Herbst

Schon als Jungstudentin in Köln hat Anna Herbst in der Alten Musik ihre musikalische Heimat entdeckt. Das feine und vielfältige Ausdrucks-Spektrum dieser Musik, der warme, natürliche Klang historischer Instrumente und die ungemein differenzierte Vielfalt an Ausdrucksformen und Möglichkeiten für die menschliche Stimme haben sie immer schon berührt und verzaubert. Die schöne Natürlichkeit des Klanges auch in der kunstvollsten Stimmführung zu erhalten und zu kultivieren ist ihr bis heute Ansporn und hohes Ziel. Nach früheren Erfahrungen mit Trompete und Horn hat sie in der Stimme ihr eigentliches Ausdrucksmittel gefunden - und in der alten Musik den Ort, wo diese Stimme für ihr Erleben am schönsten zur Entfaltung kommen kann. Eine ähnliche Vielfalt und Freiheit des Ausdrucks findet sie sonst nur in der Neuen Musik, der sie auch sehr zugetan ist - seit frühen musikalischen Erfahrungen in einem Chor, der „zufällig“ von einem zeitgenössischen Komponisten geleitet wurde, ist sie auch mit der Moderne „aufgewachsen“, hat immer wieder an Uraufführungen mitgewirkt und Werke der klassischen Moderne gesungen. Hier liegt - neben der Alten Musik - ihre „zweite Heimat“. Anna Herbst lässt sich gerne auf verschiedene Herausforderungen ein. Ob auf der Opernbühne oder im Konzert - sie mag Neuentdeckungen und liebt es, sich zu verwandeln und mit vielfältigen Potenzialen zu experimentieren. Gut inszenierte Barockopern allerdings sind für sie ein Paradies auf Erden und mit einem Augenzwinkern wünscht sie sich „mehr davon“! Die Kraft und innere Sammlung, um aus der eigenen Mitte heraus stetig Neues zu erfahren und produzieren, zieht das „Kölner Stadtkind“ inzwischen unter anderem aus dem Landleben: „Das weite Grün lässt einen als Sänger einfach aufatmen“, und die Schafe einer eigenen kleinen Herde „holen einen zwischendurch immer wieder freundlich-direkt ins Hier und Jetzt“. So bleibt man im Gleichgewicht, meint sie schmunzelnd.
 

Text: Christina v. Richthofen
 

 zur Website

Musiker der KGAM e.V.