Übersicht
Musiker

Schuster, Milena (Violine & Sopran)

Als vielseitige Musikerin widmet sich Milena Schuster der Geige und dem Gesang. Bereits als Kind kam sie mit Kammermusik in Berührung. Sie studierte Violine und Barockvioline an den Musikhochschulen in Köln/Wuppertal, Leipzig und Madrid bei Ingeborg Scheerer, Carolin Widmann und Hiro Kurosaki. Sie war jahrelanges Mitglied der Jungen Deutschen Philharmonie und dort aktiv als Vorstandssprecherin und Konzertmeisterin. Eine außergewöhnliche stilistische Vielfalt kennzeichnet ihre musikalischen Aktivitäten. Sie musiziert in renommierten Ensembles der Historischen Aufführungspraxis wie Concerto con Anima und La Stagione Frankfurt und erarbeitet mit dem Detmolder Ensemble Horizonte zeitgenössische Werke und Uraufführungen. Seit 2010 spielt sie im Pleyel Quartett Köln. Darüber hinaus wird sie von der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen regelmäßig als Gast eingeladen.


Eine weitere Besonderheit von Milena Schuster ist, dass sie sowohl als Geigerin als auch als Sängerin konzertiert. Ihre Gesangsausbildung absolvierte sie bei Ingrid Schmithüsen, Kai Wessel und Ulla Groenewold. Die wunderbare Erfahrung, dass sich Stimme und Instrument gegenseitig inspirieren, stand am Anfang ihres Projekts, übergreifende Konzertprogramme als Sopranistin und Geigerin zu gestalten.

Musiker der KGAM e.V.